Corporate Design: Der visuelle Aufritt nach außen

Das Corporate Design eines Unternehmens bezeichnet dessen äußeres Erscheinungsbild. Dieses ist eng mit der Corporate Identity verknüpft – über den visuellen Auftritt stellt sich das Unternehmen im Idealfall so nach außen dar wie es der Unternehmensidentität entspricht. Das Erscheinungsbild eines Unternehmens spiegelt sich in der Gestaltung der Kommunikationsmittel wieder. Dazu gehören neben dem Logo (Firmenschriftzug oder Wort-/Bildmarke) beispielsweise auch Geschäftspapiere, Werbemittel, Produktverpackungen, Berufskleidung (Corporate Fashion) und die Website.


Ein neues Logo für ein Unternehmen zu entwickeln
braucht Zeit und Feingefühl.

Ein Logo muss auch einfarbig funktionieren um bspw.
wie hier auf Arbeitskleidung mit Flexfolie gedruckt
werden zu können.

Die grünen Ballons bei der Eröffnungsfeier
wurden einfarbig mit dem Logo bedruckt.
 

Bei einem dem durchdachten Corporate Design handelt es sich um konzeptionelle und einheitliche Gestaltung. Im Idealfall ist es soweit entwickelt dass es ein einheitliches Erscheinungsbild des Unternehmens in allen Medien gewährleistet. Ein gut entwickeltes Corporate Design wird über Jahre beibehalten und trägt zum positiven Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit bei. Es dient der Wiedererkennbarkeit des Unternehmens.

Die Entwicklung eines Logos stellt einen Teil des Corporate Designs dar. Die Praxis Physiotherapie Jennifer Kiehl haben wir von Beginn an begleiten dürfen. Mit den Logoentwürfen ging natürlich bereits die Entwicklung des Designs mit den Farben, Formen und Wahl der Schriftarten einher. [Lesen Sie zur Logoentwicklung diesen Artikel: „Existenzgründung: Entwicklung einer Wort- und Bildmarke (Logo)“.]

Um ein Corporate Design einer Praxis oder eines Unternehmens zu entwickeln ist immer eine grundsätzliche Beschäftigung mit der Unternehmensphilosophie nötig. 

Bevor ein Logo und das Design des Unternehmens kreiert werden sind folgende Punkte deutlich zu klären:

• Tätigkeitsfeld der Unternehmung
• Zielgruppe
• Unternehmensphilosophie
• Farben

Die Erstellung eines Logos und des Corporate Designs für ein neues Unternehmen in Gründung, ist es eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe. Viele Kommunikationsmittel sind neu zu entwerfen, um das neue Unternehmen visuell nach außen darzustellen. Die betreuende Werbeagentur steht einer tollen aber auch herausfordernden Aufgabe gegenüber.

Das Corporate Design beinhaltet mehrere Elemente, die zum Gesamterscheinungsbild beitragen. Dazu gehören im Wesentlichen:

• das Logo
• das Farbkonzept
• ausgewählte Typografie (Schriften) 
• die Bildsprache

Um eine einheitliche Gestaltung zu gewährleisten werden diese Elemente definiert und zur Ihrer Verwendung werden Gestaltungsrichtlinien festgelegt. Zur einheitlichen Erstellung von neuen Publikationen (bspw. Anzeigen, Faltblätter) gemäß dem Corporate Design dient ein Corporate-Design-Handbuch als Leitfaden. Werbeagenturen und Grafikstudios nutzen die definierten Gestaltungsrichtlinien als Leitfaden um neue Werbemittel im einheitlichen Erscheinungsbild zu gestalten.

Für die Praxis Physiotherapie Jennifer Kiehl aus Recklinghausen haben wir zur Gründung im Jahr 2014 den gesamten visuellen Auftritt erstellen dürfen. Als Designbüro und Werbeagentur waren wir bei der Eröffnung der Partner für die Logogestaltung, das Corporate Design, Anzeigen und Einladungen. Darüber hinaus kümmerten wir uns um die Arbeitskleidung und Außenwerbung. In diesem Artikel beschreiben wir die Entwicklung des Corporate Designs und die Anwendung in einigen Kommunikationsmitteln. 
Ganz zu Beginn der Arbeit steht immer das Gespräch (Briefing) mit dem Kunden um die Unternehmensphilosophie zu erfassen, das Tätigkeitsfeld zu bestimmen, die Zielgruppe einzugrenzen und die Firmengründer kennenzulernen. Die Logoentwicklung entsteht meist parallel zur Entwicklung des Corporate Designs. Denn dieses muss ja zum Logo passen und umgekehrt. [Lesen Sie zur Logoentwicklung diesen Artikel: „Existenzgründung: Entwicklung einer Wort- und Bildmarke (Logo)“.]

Das Farbspektrum war schnell gefunden. Ein helles und ein dunkles Grün stellen die Basis dar. In Kombination mit Grau, Weiß und einem Akzent Orange ergibt sich ein modernes einheitliches Erscheinungsbild. Im Fall von Physiotherapie Jennifer Kiehl haben wir uns eine ganz persönliche Variante des Logos überlegt:

• Das kreisrunde Signet mit den auf die Mitte zulaufenden Fächern verdeutlicht den Schwerpunkt der Praxis: der Fokus ist auf den Menschen und seine Schmerzen gerichtet ist. 
• Die Handschrift der Gründerin ist Bestandteil des Logos. Die Individualität und Persönlichkeit der Praxis kommt deutlich zum Ausdruck und wirkt edel mit der kühleren Farbgebung Grau und Grün.

Wichtig bei der Gestaltung eines Corporate Designs ist die umfassende konzeptionelle Überlegung, wie dieses Design sowohl auf Briefbogen und Visitenkarte zur Geltung kommt als auch auf anderen Medien funktionieren kann. Ein gutes Corporate Design zeichnet sich dadurch aus, dass es adaptierbar und anwendbar ist auf verschieden große und kleine Medien. 

Zur Eröffnung der neuen Praxis haben wir u.a. folgende Kommunikationsmittel im einheitlichen Corporate Design umgesetzt:

· Briefbogen
· Visitenkarte
· Stempel
· Flyer als Einladung zur Praxiseröffnung
· Faltblätter mit Informationen zur Praxis
· Anzeigen
· Berufsbekleidung
· Ballons

Das Corporate Design findet auch bei der Anzeigengestaltung und Außenwerbung Anwendung. Im kommenden Artikel präsentieren wir die Schaufenstergestaltung, Beschriftung des Firmenwagens und Informationsfaltblätter.

Eine Artikel zur Website ist schon hier zu lesen: 

• „Website Physiotherapie Jennifer Kiehl


© Design, Layout: visioneblu®

© Design, Layout: visioneblu®

© Design, Layout: visioneblu®

 

Weitere unserer Referenzen und Beispiele unserer Arbeit im Bereich „Logo und Corporate Design" sind hier zu finden.

(Autor: Katja Moseler, visioneblu, Herten; Alle Texte, Fotos und Grafiken unterliegen dem deutschen Urheberrecht.)


Lesen Sie auch diese Artikel:
 
• „Redesign: Neugestaltung eines Corporate Designs
• „Website Physiotherapie Jennifer Kiehl
• „Existenzgründung: Entwicklung einer Wort- und Bildmarke (Logo)


 · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · 

Was können wir für Sie tun? 

visioneblu® Kommunikation aus Herten ist in nahezu allen Bereichen des Marketing tätig.
Fragen Sie uns, wenn Sie ein neues Logo und ein Corporate Design für Ihr Unternehmen benötigen oder ein Anliegen im Marketing, Design oder Werbung haben. 

Wir freuen uns auf Sie!

visioneblu ® 
Kommunikation
Design | Grafik

Telefon: 0 23 66 | 5 82 89 85
E-Mail: kontakt[at]visioneblu.com
([at] bitte durch @ ersetzen)

Unter Kontakt finden Sie die Anschrift in Herten (Kreis Recklinghausen) und eine Anfahrtskizze. 

Weitere unserer Referenzen und Beispiele unserer Arbeit im Bereich Design, Grafik und Werbung sind hier zu finden.

 

 

 


Über visioneblu.BLOG

Hier geht es um Werbung, Marketing, Grafikdesign, Foto­ grafie und Neuigkeiten aus der Agentur ‚visioneblu‘ aus Herten.

Katja Moseler, B.A., Mediendesignerin

Gründerin von visioneblu® 
Kommunikation: Design|Grafik
 aus Herten bloggt hier Aktuelles der Agentur, Links und Infos zur Existenzgründung sowie Fachartikel zu Typografie und Grafikdesign.

XING: Katja Moseler
FACEBOOK: visioneblu